Filmsinfonik 2021/22

Drei Filmsinfonik-Konzerte gibt es in der aktuellen Saison zu geniessen – das heisst dreimal grosses Kino und grossartige Musik.

Wie entscheidend die Musik Filme prägt, wird nie so deutlich, wie wenn ein Orchester live spielt. Mit unseren Filmsinfonik-Konzerten wollen wir das breite Spektrum der Filmmusik hör- und erlebbar machen.
Zur Auswahl stehen ein Filmmusikwettbewerb mit Filmmusikkonzert, ein Stummfilm ab den 1920er-Jahren sowie Musik zu einem Tonfilm aus der Zeitspanne der 1940er- bis 1980er- Jahre.

Es spielt das Tonhalle-Orchester Zürich, der Filmmusik-Experte Frank Strobel dirigiert. Also nichts wie los, wenn es in der Tonhalle wieder heisst: «Ich bin auch ein Kino.»

Auch als Abo erhältlich: Filmsinfonik

September 2021
Do 30. Sep
19.00 Uhr

Internationaler Filmmusikwettbewerb

Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung, Sandra Studer Moderation Baldenweg, Bellanger, Heins, Mordovsky, Zimmer, Gregson-Williams, Balfe, Doyle, Desplat, Danna, Huppertz, Shore
Oktober
Fr 01. Okt
22.00 Uhr

tonhalleLATE – classic meets electronic

Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung, anschliessend Live Act, Visuals und DJ - Klassische Motive neu interpretiert Zimmer, Gregson-Williams, Balfe, Doyle, Desplat, Beethoven, Danna, Huppertz, Shore
Februar 2022
Fr 25. Feb
19.30 Uhr

Filmsinfonik – «Die Nibelungen» Teil 1

Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung Huppertz
Sa 26. Feb
19.30 Uhr

Filmsinfonik – «Die Nibelungen» Teil 2

Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung Huppertz
Juni
Do 30. Jun
19.30 Uhr

Filmsinfonik – «Vertigo»

Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung Herrmann
Juli
Fr 01. Jul
19.30 Uhr

Filmsinfonik – «Vertigo»

Tonhalle-Orchester Zürich, Frank Strobel Leitung Herrmann
Wir danken unseren Partnern